Spiele-Treff

21. Januar 2019
20:00bis22:00
15. April 2019
20:00bis22:00
15. Juli 2019
20:00bis22:00
21. Oktober 2019
20:00bis22:00

Zum Mitspielen sind alle eingeladen !

Es gibt Brettspiele, Kartenspiele, und und und … .

Hier kann man neue Spiele ausprobieren oder gerne auch ein Eigenes mitbringen.

Jeden 3. Montag im Quartal, 20.00 Uhr

Die nächsten Termine: 21.01.2019, 15.04.2019, 15.07.2019, 21.10.2019

Einfach vorbeikommen und mitmachen.
Wir freuen uns auf euch!

Die MüZe bittet um einen Beitrag von 3,-Euro pro Termin.

 

Literatur-Treff

8. Januar 2019
19:30bis22:30
12. März 2019
19:30bis22:30
14. Mai 2019
19:30bis22:30
9. Juli 2019
19:30bis22:30
10. September 2019
19:30bis22:30
12. November 2019
19:30bis22:30

Leseratten aufgepasst!

Holt eure liebsten Bücher aus dem Schrank! Wenn du gerne liest und Lust hast, dich über das Gelesene auszutauschen, dann bist du hier genau richtig!
Alle 2 Monate kommen wir abends zusammen, um uns gegenseitig unsere Lieblingsbücher vorzustellen, uns über die gelesenen Bücher auszutauschen, uns gegenseitig Bücher auszuleihen, um einfach eine schöne Auszeit zu haben.
Du kannst natürlich auch kommen, wenn du kein neues Buch gelesen hast und dich inspirieren lassen möchtest.
Es gibt Kekse, Knabbereien, Tee und Rotwein.

jeden 2. Dienstag in ungeraden Monaten, 19.30 Uhr

Einfach vorbeikommen!

Die MüZe bittet um einen Beitrag von 3,00 Euro pro Termin.

Familienbrunch

18. November 2018
10:00bis13:00


Wir bieten euch an diesem Sonntag ein besonderes Angebot für die ganze Familie an.

©Printemps-Fotolia.com

 
Zur Planung bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis
15. November 2018. Kosten pro Erwachsenen 10,- Euro und pro Kind
5,- Euro inklusive Getränke. Wer gerne etwas Essbares beisteuern will, darf sich gerne melden.

Anmeldung bitte mit Name, Teilnehmerzahl und Telefonnummer bei Katharina unter schrift@eltern-kind-treff.de oder unter der Büronummer 0711/7354782.

KREATIVES IM BABY-TREFF

15. November 2018
09:30bis11:00

Katharina macht mit euch Rutsche-Socken für eure Kinder.

©privat-Katharina Fritz

 

Die MüZe bittet um einen Beitrag von 3,00 Euro pro Termin.

Einfach vorbeikommen und mitmachen.

Notfälle im Kindesalter

18. Oktober 2018
20:00bis22:00

Notsituationen bei Kindern unterscheiden sich in ihrer Art und in den Maßnahmen von denen Erwachsener. Lernen Sie in dieser Infoveranstaltung Maßnahmen, um die Gesundheit unserer jüngsten Mitmenschen zu schützen und zu bewahren.

Inhalte der Info-Veranstaltung:

  • Gefahrensituationen für Säuglinge und Kleinkinder
  • Die Rettungskette
  • Notruf
  • Gefahren bei Störungen der Lebensfunktionen
  • Eine Hand voll Erste-Hilfe-Tipps
 Vortrag von Sonja Randhahn Ausbilderin vom
 roteskreuzKreisverband Stuttgart

 

 

©DRK-Service GmbH
 

Einfach vorbeikommen!

Ein Angebot der MüZe!

Wiedereinstieg in den Beruf

18. Oktober 2018
09:30bis11:00


Das offene berufliche Beratungsangebot:

- für Eltern die den beruflichen Wiedereinstieg mit neuer Perspektive suchen
- für Eltern, die sich über Ihre beruflichen Möglichkeiten informieren wollen
- für Eltern, die sich Ihre Bewerbungsunterlagen durchsehen lassen wollen
- für Eltern, mit allgemeinen Fragen rund um das Thema „Familie und Beruf“

Mit Jutta Schubert, Wiedereinstiegsberaterin bei der Bundesagentur für Arbeit.Bildschirmfoto 2015-01-22 um 11.06.54


©stockWERK-Fotolia.com

Einfach vorbeikommen!

Willkommensfrühstück

22. Juli 2018
10:00bis13:00
14. Oktober 2018
10:00bis13:00

AUCH IN DER MÜZE
FRÜHSTÜCK – KONTAKTE – INFORMATIONEN


Das Willkommensfrühstück für werdende und junge Eltern ist ein Angebot im Rahmen des Stuttgarter Konzeptes zur Frühen Förderung von Familien.
Gib und uns doch bitte Bescheid, wenn du am Willkommensfrühstück teilnehmen möchten, das erleichtert uns die Vorbereitung. Selbstverständlich bist du auch ohne Anmeldung herzlich eingeladen.

Anmeldung telefonisch 0711/7354782 oder per e-mail bei Steffi Info@eltern-kind-treff.de

Wir freuen uns, dich hier in der MüZe begrüßen zu können.
 

ABENTEUER ERZIEHUNG – KINDLICHE MEDIENWELTEN

27. September 2018
09:30bis11:00

Welche Medien faszinieren Kinder? Was beeinflusst ihre Mediennutzung? Wie können sich Kinder sicher im Internet bewegen?
Diese und ähnliche Fragen beantwortet Frau Filiz Tokat, medienpädagogische Referentin des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg. 

Einfach vorbeikommen!

Die MüZe bittet um einen Beitrag von 3,-€.

 
 

© Natallia Vintsik - Fotolia.com

 

Das Eltern-Medienmentoren-Programm ist Teil der Initiative Kindermedienland Baden-Württemberg und wird vom Landesmedienzentrum Baden-Württemberg im Auftrag des Staatsministeriums Baden-Württemberg durchgeführt. Das Ziel der breit angelegten Initiative der Landesregierung ist es, die IT- und Medienkompetenz von Kindern, Jugendlichen, Eltern und anderen Erziehungsverantwortlichen im Land zu stärken. Mit der Initiative werden die zahlreichen Projekte, Aktivitäten und Akteure im Land gebündelt, vernetzt und durch feste Unterstützungsangebote ergänzt sowie eine breite öffentliche Aufmerksamkeit für die Themen Medienbildung und -erziehung geschaffen. Träger sind neben der Medien und Filmgesellschaft Baden-Württemberg (MFG) die Landesanstalt für Kommunikation (LFK) und das Landesmedienzentrum (LMZ).
 

 

 

ABENTEUER ERZIEHUNG – GRENZEN SETZEN

12. Juli 2018
09:30bis11:00

Kleine Kinder wollen alles entdecken und ausprobieren. Für diese Entdeckungstour brauchen sie aber auch einen sicheren Rahmen. Eltern sind bei diesem Wechselspiel zwischen Entdecken und behütet sein oft sehr gefordert. Wo und wie setze ich Grenzen, an denen mein Kind selbständig und behütet wachsen kann?

Birgit Ertl, Dipl.-Pädagogin, langjährige Spielraumleiterin, Ausbilderin für ErzieherInnen.

©Konstantin Yuganov-Fotolia.com

 

Einfach vorbeikommen!

Die MüZe bittet um einen Beitrag von 3,00 Euro pro Termin.

Mit freundlicher Unterstützung des Elternseminars der Stadt Stuttgart. Das Elternseminar ist eine kommunale Familienbildungseinrichtung der Stadt Stuttgart.

 

Abenteuer Erziehnung

7. Juni 2018
09:30bis11:00

Sommer, Sonne, Sonnenbrand?

Wie komme ich mit heiler Haut durch den Sommer? Auf Fragen zum geeigneten Sonnenschutz für Kinder bekommen Sie hier Antworten.
Gespräch mit Frau Maier – sie arbeitet in der Pflegerischen Elternberatung des Olgahospitals als Familienkinderkrankenschwester.

©Antonio Gravante - Fotolia.com
 

Einfach vorbeikommen!

Die MüZe bittet um einen Beitrag von 3,00 Euro pro Termin.

Mit freundlicher Unterstützung der Olgäle Stiftung für das kranke Kind e.V.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden. Hinweise, wie du Cookies blockieren kannst, findest du in der Datenschutzerklärung dieser Website.

Schließen