Abenteuer Erziehung: Jetzt reicht’s – Grenzen setzen

30. September 2013
20:00bis21:30

GrenzenEin abendlicher offener Austausch mit Frau Burkhardt über alltägliche Situationen mit Kindern.


Leitung: Frau Petra Burkhardt (Dipl.-Sozialpädagogin)

Mit freundlicher Unterstützung des Elternseminars. Das Elternseminar ist eine kommunale Familienbildungseinrichtung der Stadt Stuttgart. 

KinderWerkstatt Wir machen Druck

22. September 2012
10:00bis11:30

Für Kinder ab 5 Jahren mit einer erwachsenen Begleitperson.

Wir machen Druck – kinderleichte Drucktechniken mit wasserlöslichen Farben

Gemeinsam mit einer erwachsenen Begleitperson kannst Du an diesem Samstagmorgen schöne Karten oder Bilder selbst drucken. Karten für deine nächste Geburtstagseinladung, Geschenkpapier für Weihnachten und was dir sonst noch so einfällt. Lass dich überraschen, wie einfach das ist. Du zeichnest ein Motiv in einen Druckstock, Farbe drauf und los geht es mit dem Druck. Bitte ziehe Kleider an, die unempflindlich sind oder bringe einen Malerkittel (altes Hemd o. ä.) mit.

Mit Gudrun Knapp, Sozialpädagogin und Künstlerin

Materialkosten 2,- Euro

Einfach vorbeikommen!

Die Kosten des Angebots trägt das Elternseminar der Stadt Stuttgart!

Teamsitzung

25. Januar 2012
18:30bis22:30

Teamsitzung in der MüZe!

Anschließend leckeres Raclette-Essen als „Neujahrsfeier“!

ACHTUNG: Bitte denkt daran, wir machen neue Fotos für’s Internet und den Zug.

Christbaumkugeln mit Pailletten basteln

2. Dezember 2011
15:30bis17:30

Emine bastelt mit den Kindern Christbaumkugeln mit Pailletten.

Unkostenbeitrag: 1,50 Euro pro Kugel

Einfach vorbeikommen!

Abenteuer Erziehung: Eifersucht und Rivalität im Kinderzimmer

29. November 2011
19:45bis21:15

„Meine Mama, mein Zimmer, mein Auto…!“ Der alltägliche Kampf unserer Kinder gegen vermeintliche Feinde und Eindringlinge: Das Geschwisterkind, das Pflegekind, der Freund. Ein Stück Brezel abgeben – Auf keinen Fall! Spielzeug teilen oder tauschen – Nein! Einen Besuch ins eigene Zimmer lassen – Niemals! Warum ist das so, wie können wir Eltern damit umgehen und unsere

Kinder positiv unterstützen? Ein offener Austausch über alltägliche Konfliktsituationen mit Sabine König, Praxis für Säuglings und Kleinkindfragen, Stuttgart.

Keine Anmeldung erforderlich, einfach vorbeikommen!

Die Kosten der Veranstaltung trägt das Elternseminar der Stadt Stuttgart

Kinder-Kunst-Woche in den Herbstferien

31. Oktober 2011
09:00bis12:00
1. November 2011
09:00bis12:00
2. November 2011
09:00bis12:00
3. November 2011
09:00bis12:00
4. November 2011
09:00bis12:00

Kinder-Kunst-Woche in den Herbstferien

In der Kinder-Kunst-Woche werden wir uns auch diesmal wieder mit berühmten Künstlern des 20. Jahrhundert beschäftigen und wie die Großen malen und zeichnen. Die Teilnehmer erfahren alles Wissenswerte zu Leben und Werk des jeweiligen Künstlers und haben im Anschluss die Möglichkleit den unverwechselbaren Malstil unter fachlicher Anleitung auszuprobieren und umzusetzen.
Dabei werden immer wieder neue Materialien zur Verfügung gestellt und in die jeweilige Mal- und Zeichentechnik eingeführt. Bei einer Kinder-Kunst-Führung haben die Teilnehmer die Möglichkeit Werke im Original anzusehen.

KIKUWO 31. Oktober – 4. November 2011, Mo-Fr 9-12 Uhr

Unterricht in Kleingruppen: 4-6 Teilnehmer pro Kurs.
Alter: Für Kinder von 4-12 Jahren
Kosten: 100,-€ für die Teilnahme an einer Kinder-Kunst-Woche, d.h. 5×3
Std. inklusive aller anfallenden Materialkosten und Eintrittsgelder.

Bei Kindern über 6 Jahren wird für die Ausflüge eine gültige VVS Karte
für die Fahrt zum Museum benötigt.

Kursort/ Treffpunkt: MüZe
Kursleitung: Sabrina Brants, Kunsthistorikerin M.A.

Anmeldung telefonisch unter 0711/ 91 29 44 94
oder per Email an info@kikuku.de

Theateraufführung für Groß und Klein ab 3 Jahren

22. Oktober 2011
15:00bis16:00

 Von den großen Abenteuern vom kleinen Däumelinchen

Däumelinchen ist ein kleines Mädchen. Ein sehr kleines Mädchen. Das hält sie aber nicht davon ab, die große weite Welt zu erkunden. Und wen sie da nicht alles kennen lernt: Die garstige Krötenkönigin und ihren missratenen Sohn, den kleinen Kröterich, der sie unbedingt heiraten will. Den hilfsbereiten Schmetterling mit den schönen bunten Flügeln oder aber die verletzte Schwalbe, die sie zusammen mit dem gutmütigen alten Maulwurf den Winter über wieder gesund pflegt….
Ja, das sind ganz schön große Abenteuer für so ein kleines Wesen, wie das Däumelinchen. Und wir wollen mit Däumelinchen zusammen etwas von der Welt entdecken, Gefahren bestehen und Freunde finden! Frei nach dem Märchen von Hans Christian Andersen lässt sich in dem Theaterstück „Von den großen Abenteuern vom kleinen Däumelinchen“ eine phantastische Welt kennen lernen voll vielfältiger Sinneseindrücke und poetischer Bilder, die auch schon die kleinsten Zuschauer in ihren Bann zieht. Das kleine Däumelinchen, das die große Welt entdeckt und sich zugleich in ihr behaupten muss, stellt dabei eine Figur dar, mit der sich Kinder im Vorschulalter besonders stark identifizieren können. Aber ebenso die großen Zuschauer erliegen schnell Däumelinchens Charme. Eine zauberhafte Theaterreise für Groß und Klein beginnt…

Mehr über das Theaterstück hier: www.theater-malutki.de/theaterstücke/von-den-großen-abenteuern-vom-kleinen-däumelinchen/

Eintritt: Kinder 3,- €, Erwachsene Mitglieder 7,- €
Erwachsene Nichtmitglieder: 10,- €

 

Herbstblumen gestalten für Kinder ab 5 Jahren

15. Oktober 2011
09:30bis12:30

Es wird Herbst, die Blätter fallen und bald finden sich kaum noch Blüten im Freien. Das gibt uns Anlass, für Zimmer und Fenster, Regal und Tisch wunderschöne Blütenträume selbst herzustellen.

Wir arbeiten an Blumen in Holz und Textilmaterialien. Mit den Kindern wird dabei das Arbeiten mit Cutter geübt sowie
– textile Flächen auf vorgearbeitete Flächen aufbringen und anpassen
– Farbe auf Holz und Fotokartonagen aufbringen
– der Umgang mit verschiedenen Materialien und exaktes Arbeiten

Die Kreativität kommt natürlich nicht zu kurz!

Der Zeitaufwand ist zwischen 2 und 3 Stunden inklusive kurzer Pausen, es können auch mehrere Blumen gefertigt werden

Die Kinder werden betreut von Sabine Urschel, Kinderkunst

Unkostenbeitrag 5,- Euro, jede zusätzliche Blume 3,- Euro dazu

Verbindliche Voranmeldung bitte mit Telefonnummer und Adresse unter:
Tel.: 0711 7354782 (Anrufbeantworter)

oder online:

Ihr Vor- und Nachname (Pflichtfeld)

Ihre Email (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Welche Veranstaltung und wann ? (Pflichtfeld)

Wie viele Kinder ?

captcha

Bitte den Code hier eingeben:


Hinweis: Falls die Veranstaltung ausgebucht ist, werden wir Sie per Mail oder Telefon informieren.

Kinder-Kunst-Wochen in den Sommerferien

1. August 2011 09:00bis5. August 2011 12:00
8. August 2011 09:00bis12. August 2011 12:00

In den Kinder-Kunst-Wochen werden wir uns auch diesmal wieder mit berühmten Malern des 20. Jahrhunderts auseinandersetzen. Die Teilnehmer erfahren alles Wissenswerte zu Leben und Werk des jeweiligen Künstlers und haben im Anschluss die Möglichkeit den unverwechselbaren Malstil unter fachlicher Anleitung auszuprobieren und umzusetzen. Dabei werden immer wieder neue Materialien zur Verfügung gestellt und die jeweils typischen Mal- und Zeichentechniken eingeführt. Bei einer Kinder-Kunst-Führung werden wir das Besprochene vertiefen und die Werke im Original betrachten.

KIKUWO I 1.- 5. August Mo-Fr jeweils von 9-12 Uhr
KIKUWO II 8.-12. August Mo-Fr jeweils von 9-12 Uhr

Kosten:
100,-€ für 5 Kurstage à 3 Std, inklusive aller anfallenden Materialkosten und Eintrittsgelder. Kindern ab 6 Jahren benötigen einen gültigen VVS-Ausweis bzw. eine gültige Fahrkarte für die Fahrt zum Museum.

Alter:
Für Kinder von 4-12 Jahren.

Gruppe: Max. 6 Teilnehmer pro Kurs

Kursort:

Eltern-Kind-Treff MüZe e.V.,
Ernst-Kachel-Str. 5,
70563 Stuttgart-Vaihingen.

Kursleitung: Sabrina Brants (Kunsthistorikerin M.A)
Anmeldung telefonisch unter 0711/ 91 29 44 94
oder per Email info@kikuku.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden. Hinweise, wie du Cookies blockieren kannst, findest du in der Datenschutzerklärung dieser Website.

Schließen